Aurigan by Sprenger

Aurigan by Sprenger

Aurigan ist das erste Gebissmaterial, welches ausschließlich für den Gebrauch im Pferdemaul entwickelt wurde. Kernelement: Sehr starke Oxidationseigenschaften. Grundsätzlich reagieren Pferde auf Oxidation mit erhöhter Speichelbildung und Kautätigkeit, was wiederum zu Zufriedenheit, erhöhte Akzeptanz des Gebisses und Leistungsbereitschaft führt.

Diese Legierung ist aus Kupfer, Zink und Silizium zusammengesetzt und somit absolut nickelfrei. Das Silizium härtet das Kupfer, ohne dessen natürlichen Oxidationsprozess zu hemmen. Warum ist das wichtig? Denn Kupfer hat ein Problem: Es ist zu weich. Nur in geringen Mengen können die positiven Eigenschaften (das hohe Oxidationsverhalten) genutzt werden oder – wie es bei Aurigan der Fall ist – man härtet das Kupfer durch Silizium, sodass man mehr Kupfer nutzen kann.

Gemeinsam mit der Tierärztlichen Hochschule Hannover wurde dieses Material entwickelt und toxikologisch getestet. Diese Gebissmaterial besitzt eine hohe Festigkeit, was zu einer langen Lebensdauer führt.

Gebisse mit ähnlichen Eigenschaften aus der gleichen FamilienSensogan und Sweet Iron