Filtern

Baucher Gebisse

 Das  Baucher Gebiss  wird auch als...
Das Baucher Gebiss wird auch als Filistrense genannt. Durch die fixierten Trensenringe liegt das Gebiss zentral, ruhig und satt im Pferdemaul. Der klassische Trensenring hat einen nach oben gerichteten Schenkel, an dem das Backenstück eingeschnallt wird. So entsteht ein leichter Hebelzug, wodurch die Filistrense nebst Laden und Unterkiefer ebenfalls auf das Genick wirkt. Die Wirkung ist so etwas präziser und direkter. Häufig wird ein Baucher Gebiss als Übergang zur Kandare genutzt, um das Pferd schrittweise an die veränderte Druckverteilung zu gewöhnen. Auch im Ponysport und im Freizeitbereich ist dieses Gebiss beilebt.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 10 von 10

Bestseller

Eine kleine Auswahl unserer Produkte, die ebenfalls interessant für Sie sein könnte